EPS


Die Menschen in Österreich haben sich stets an vordersten Front des Technologischen bewegt, egal was mit online zu tun hat. Das Online-Zahlungssystem EPS ist etwas, dass einen Trend in der ganzen Welt gesetzt hat. Das EPS-System ist eine intelligente Art und Weise für Menschen die ihre Online-Banking-Konten mit anderen Konten verbinden wollen. Das System wird von dem online Benutzer für alles mögliche verwendet, was man online kaufen kann wird online bezahlt und alles andere was sich online begleichen lässt. Das EPS-Zahlung-System hilft dabei wenn eine Überweisung von Geld von einem Bankkonto zu einem anderen getätigt werden muss der das System akzeptiert.

Die EPS Zahlungssystem heisst tatsächlich The Electronic payment Standard und ist eine Standardisierung für alle Banken in ganz Österreich. Das System wird benutzt um Geld online fuer verschiedene Zwecke zu verwenden, wie z. B. Waren online kaufen oder aber auch um Geld zu einem Online-Betreiber jegwelcher Art zu senden. Das EPS-System wurde in einigen der größten österreichischen Unternehmen integriert, um in der Lage zu sein, schnell und vor allem sicher Zahlungen über das Internet zu versenden, anstatt  Schecks auszustellen oder Zahlung von Rechnungen in der Bank vorzunehmen. Man kann bequem in einem Online-Shop von zu Hause aus kaufenoder wechselweise Gebrauch Entropay für sportsbets und Wirecard Sportwetten.

Mehr als 66 Prozent der österreichischen Bevölkerung die über 14 Jahre alt sind, haben einen Internet-Zugang zu allen Zeiten. Das heißt, es gibt 4,4 Millionen Menschen die Zugang zu Internet haben und mehr als die Hälfte von ihnen macht Online-Einkäufe. Das ist etwas das der österreichische E-Government zu jeder Zeit möchte, sicherzustellen das jede Transaktion Problemlos und schnell erfolgt. Das EPS-System vereint 7 der größten Geldinstitute in ganz Österreich, dass macht es einfacher für Online-Händler Zahlungen über die Online-Banking-Webseite mit Hilfe der EPS zu akzeptieren.

Beste EPS
Casino
Party Casino EPS
Casino
Beste EPS
Poker
Titan Poker EPS
Poker
Beste EPS
Bingo
Party Bingo EPS
Bingo
Beste EPS
Sportwetten
PartyBets EPS
Sportwetten

Verfügbare Währung:

Die EPS Online-Überweisung entspricht dem e-payment standard (eps) und bietet eine normierte technische Schnittstelle zwischen den Online-Bankingsystemen und e-Shop-Portalen. EPS wurde von den führenden österreichischen Banken umgesetzt und wird von der Bankenunabhängige Studiengesellschaft für Zusammenarbeit im Zahlungsverkehr weiterentwickelt. Jeder mit einem Wohnsitz in Österreich mit einem Bankkonto kann das System einfach für sich nutzen. Die Internet Zahlungssysteme, die dem EPS entsprechen, setzen auf den jeweiligen Internet-Banking Systemen auf und ermöglichen allen Bankkunden eine einfache Abwicklung der Bezahlung bei Einkäufen über das Internet in der Währung in der das Konto erstellt wurde.

Folgende Währungen stehen für alle EPS-User zur Verfügung: Euro.

Sprachen:

EPS e-payment setzt auf dem jeweiligen Online Banking der Banken auf - mehr als 2,5 Mio. potentielle Bankkunden aus Österreich können dieses System sofort benutzen. Hiermit wird ein hohes Maß an Sicherheit und Komfort gewährt, sowohl für den e-Käufer, als auch für den e-Händler  EPS wurde von den führenden 7 österreichischen Banken (BAWAG P.S.K. Gruppe, Erste Bank/Sparkassengruppe, BA-CA-Gruppe, Raiffeisen Bankengruppe, Hypothekenbanken und den Volksbanken) umgesetzt. Der Benutzer braucht ein Konto bei seiner Hausbank und kann bei dieser das EPS System beantragen. Die Beratung und der Kundendienst sind in der Landesspache erhältlich.

Das EPS-System wird in den folgenden Sprachen verwendet: Deutsch.

Generalinformation:

Es gibt 7 Banken die mit der E-Government in Österreich zusammen gekommen sind, um ein gut funktionierende Online-Payment-Lösung für die Bevölkerung in Österreich zu schaffen. Die Banken  BAWAG P.S.K. Gruppe, Erste Bank/Sparkassengruppe, BA-CA-Gruppe, Raiffeisen Bankengruppe, Hypothekenbanken und den Volksbanken haben ihren Teil beigetragen dieses System zu schaffen und umgesetzt. Die E-Government ist eine Gruppe, die durch die Informations-und Kommunikationstechnologien an Bord, der verantwortlich ist für alle Telekommunikations-Regelungen in Österreich. Die E-Government stellt sicher das Österreich einen guten Internet-Standard hat in der nicht nur Zahlungen, sondern auch in alle Arten von Online-Kommunikation beinhaltet sind.

Geschichte:

Das eGovernment-Projekt begann im Jahr 1998 und war urspruenglich gedacht zwischen der Regierung und staatlichen Provinzen sowie lokale Behörden und Unternehmen in ganz Österreich eine bessere Komunikation zu erreichen. Im Juni 2002 einigten sich die führenden österreichischen Bankgruppen auf einen gemeinsam Standard für elektronische Zahlungen, der im Anfang 2003 der Öffentlichkeit präsentiert wurde.Der Standard EPS baut auf dem bereits weit verbreiteten Online-Überweisungsverfahren auf und steht Kunden, die bei der Bank Austria - Creditanstalt, Erste Bank, BAWAG/P.S.K. oder Raiffeisen-Bankengruppe für Online-Banking registriert sind, zur sofortigen Nutzung im Rahmen der eigenen Online-Bezahlformen offen. Die Entwicklung dieses einheitlichen Zahlungsstandards ist einmalig in Europa und nutzt dem Kunden ebenso wie dem Händler.

Kontakt Einzelheiten:

EPS kann durch die folgenden Kontaktdaten erreicht werden:
EPS / Digital Austria
Federal Chancellery of Austria, department 1/11
Ballhausplatz 2
1014 Vienna
Austria
Phone: +43 1 531 150
Email: E-Mail durch die Webseite